Operation

Knochen-Knorpel-Transfer (OATS-Plastik)

Insbesondere Patienten, die durch einen meist sporbedingten Unfall oder eine Durchblutungsstörung des Kochens einen größeren Knorpelschaden erlitten haben, können wir mit dieser Methode an größeren Gelenken wie Kniegelenk, oberes Sprunggelenk, Schultergelenk und Ellenbogengelenk arthroskopisch wie offen mittels Knorpel-Knochen-Transfer den entstandenen Defekt sehr gut beheben.

Der Vorteil dieser Methode ist der Ersatz mit einem stabilen gesunden körpereigenen Knorpel der annähernd auch der mechanischen Belastung des normalen Knorpels entspricht.

01 02 03 04

Bildquelle: Arthrex

Operation