Operation

Fuß- und Sprunggelenkschirurgie

Mit großem Interesse und Freude verfolgen wir speziell in den letzten Jahren eine starke und positive Entwicklung in der Fuß- und Sprunggelenkschirurgie. Als moderne und informierte Operateure streben wir heute nach differenzierten operativen Therapien. Diese müssen nach unserem Verständnis dem Leistungs- und Aktivitätsniveau des Patienten Rechnung tragen.

Denn Entscheidungen zu einer Operation im Fußbereich sind nicht selten schwierig und sollten nur von erfahrenen Spezialisten in enger individueller Abstimmung mit dem Patienten erfolgen.

Neben der operativen Versorgung von degenerativen Fuß- und Sprunggelenkserkrankungen („OSG-Arthrose, Hallux valgus, Hallux rigidus, Hammerzehe“), betreuen wir als Maximalversorger in unserer Praxisklinik für Orthopädie, Unfallchirurgie, Sporttraumatologie und Schmerztherapie auch traumatisierte Fuß- und sprunggelenkschirurgische Patienten ("Frakturen, Knorpel-Schaden im OSG, OSG-Instabilität, Sehnen-Verletzungen bzw. -Luxationen").

Operation