Achskorrektur als Vorsorgemaßnahme

X- oder O-Beine sind gut erkennbar. Da Fehlstellungen jedoch nicht automatisch Schmerzen verursachen oder zu Gelenkschäden führen müssen ist eine frühzeitige Indikation sehr wichtig. Eine rechtzeitige Korrektur, am besten vor dem Eintreten von Verschleißprozessen wie Arthrose oder Schäden an Menisken und Knorpel, stellt aus unserer Sicht eine hervorragende Therapie dar. Die durchgeführte Korrektur wird an Hüfte, Knie und Vorfuß vorgenommen und erspart speziell jungen und sportlichen Patienten im späteren Leben eine Prothese.
 
Eine Korrektur Operation ist somit auch von großer prophylaktischer Bedeutung.

 

LT2-0118-EN-step1b LT2-0118-EN-cover LT2-0118-EN-step10a LT2-0118-EN-step5 LT2-0118-EN-step7 LT2-0118-EN-step1c

Bildquelle: Arthrex

Achskorrektur als Vorsorgemaßnahme
X- oder O-Beine sind gut erkennbar. Da Fehlstellungen jedoch nicht automatisch Schmerzen verursachen oder zu Gelenkschäden führen müssen ist eine frühzeitige Indikation sehr wichtig. Eine rechtzeitige Korrektur, am besten vor dem Eintreten von Verschleißprozessen wie Arthrose oder Schäden an Menisken und Knorpel, stellt aus unserer Sicht eine hervorragende Therapie dar. Die durchgeführte Korrektur wird an Hüfte, Knie und Vorfuß vorgenommen und erspart speziell jungen und sportlichen Patienten im späteren Leben eine Prothese.
 
Eine Korrektur Operation ist somit auch von großer prophylaktischer Bedeutung.

Operation